Nicht nur die Umwelt atmet auf

Perfektes Raumklima mit Lüftungstechnik

Jeder Mensch verbringt rund 21,6 Stunden eines durchschnittlichen Tages in Innenräumen. Anhand dieser Zahl wird deutlich, wie wichtige eine gesunde Raumluft für die Gesundheit ist.

Im Zuge der neuen Vorschriften der EnergieEinsparVerordnung sind viele Häuser zwar hervorragend gedämmt, jedoch staut sich die verbrauchte, feuchte Luft in ihrem Inneren, während die Frischezufuhr gebremst ist.

Um die Gefahr von Schimmelbildung zu vermeiden und ein angenehmes Klima sicherzustellen, sind mechanische Lüftungsanlagen ideal. Sie verhindern Belastungen wie Müdigkeit und Kopfschmerzen, allergieauslösende Sporen oder aber Straßenlärm und sind zugleich höchst energieeffizient. Über einen Wärmetauscher gewinnen sie die Wärme aus der Abluft zurück und geben diese über einen Wärmetauscher wiederum an die Zuluft ab.